Startseite

Herzlich Willkommen beim Corps Bavaria!

Wappen des Corps Bavaria.

Das Corps Bavaria

Mit Mitgliedern aus mehr als 11 Nationen, auf 4 Kontinenten, verschiedenster Konfessionen und im Alter zwischen 19 und 89 Jahren sind wir eine internationale und generationenübergreifende Gemeinschaft.

Unsere Gründung im Jahr 1886 verdanken wir unseren Gründern, die damals mehrheitlich aus Bayern stammten. Seitdem verbinden uns – Studenten und Absolventen – Toleranz, Engagement und Freundschaft.

Wir sind politisch neutral, radikale politische Ansichten sind nicht mit unserem Selbstverständnis vereinbar.

Die Corps

Corps sind von ihren Ursprüngen her die älteste Form der heute existierenden Studentenverbindungen. Alle Corps vereint das sogenannte Toleranzprinzip und die damit verbundene offene, freiheitliche Geisteshaltung. Damit ist zum Beispiel die Tatsache verbunden, dass Studenten unabhängig von ihrer Nationalität, Religion oder Sexualität in einem Corps Mitglied werden können.

Nach corpsstudentischen Grundsätzen soll sich jeder seine Meinung bilden und sie engagiert vertreten. Aufgrund dieser Verbindung von geistiger Unabhängigkeit und Entschiedenheit fanden und finden sich viele Corpsstudenten unter den führenden Köpfen in Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

Wappen unseres Dachverbandes, dem Weinheimer Senioren-Convent (WSC).

Die Gemeinschaft

Entsprechend unserer Grundsätze kann jeder Stuttgarter Student, ungeachtet seiner Staatsangehörigkeit, sozialen oder ethnischen Herkunft sowie Religionszugehörigkeit bei uns aufgenommen werden.

Ein „Aktiver“ auf unserem Haus genießt die Vorteile dieser Gemeinschaft. Als Studentenverbindung ist der Studienabschluss essentiell, weshalb wir uns dabei gegenseitig unterstützen. Erfahrungen unserer Mitglieder aus höheren Semestern können daher bei Abgaben und Prüfungen sehr hilfreich sind. Nichtsdestotrotz hat Spaß natürlich ebenfalls seinen Platz, weshalb Feiern und gemeinsame Veranstaltungen, darunter Segeln und Skilager, nicht zu kurz kommen. Hierbei kann man in zwangloser Atmosphäre die älteren Mitglieder kennenlernen.

Auch nach Abschluss des Studiums versuchen wir, diese Verbundenheit weiter zu leben. Die verschiedenen beruflichen Laufbahnen, Perspektiven aus fremden Ländern und nicht zuletzt die Lebenserfahrung unserer „Alten Herren“ führen zu interessanten Gesprächen und Horizonterweiterung.

Die Chargen

Die Chargen sind so etwas wie der Vorstand der Studentenverbindung. Sie werden immer für ein Semester gewählt und haben unterschiedliche Aufgaben. So ist der Senior der„Vorstandsvorsitzende“, der das Corps leitet und repräsentiert. Der Consenior ist für die Planung von Veranstaltungen und den Fechtbetrieb verantwortlich, während der Subsenior alle Formen des Schriftverkehrs unter sich hat.

Dieses Team junger Studenten organisiert dabei den Ablauf des Semesters und wird von den anderen Mitgliedern unterstützt. Hierbei werden herausragende Leistungen auch von der Gemeinschaft honoriert.

Consenior

CB Egert Z!

Senior

CB Henseleit Z!

Subsenior

CB Kalscheuer Z!